Alexander Schillack

Verhaltensberater

Als ich mit meinem ersten eigenen Hund (Balou, *2011) vor großen Problemen stand, weil sich sein Verhalten in eine ungewünschte Richtung entwickelte, beschäftigte ich mich erstmal intensiv mit dem Thema Hundeerziehung. Ich wollte nicht nur wissen, wie sich sein Verhalten dahingehend entwickeln konnte, dass er ohne Vorwarnung fremde Menschen und Hunde angriff, sondern auch, welche Rolle ich als Hundehalter dabei gespielt habe. Schnell wurde aus Neugierde eine Passion.

 

Während meines Studiums der Wirtschaftswissenschaften habe ich mir im Selbststudium die theoretischen Grundlagen rund um den Hund angeeignet. Um auch praktische Erfahrungen zu sammeln, arbeitete ich zu dieser Zeit als Dogwalker und absolvierte zwei Praktika in Hundeschulen in Bielefeld und Gütersloh.

Ende 2013 war es dann soweit, und ich meldete mit der Verhaltensberatung Care meine eigene Hundeschule an. 2017 bin ich nach Wuppertal gezogen und habe zum 01.01.2018 meine Hundeschule ins Tal verlegt.

Wenn Sie mehr über meine Arbeitsweise erfahren wollen, lesen Sie hier weiter.

 


2018 – Umzug nach Wuppertal

2016 – Eröffnung einer eigenen Hundeschule in Gelsenkirchen (Umzug und Bestätigung der Sachkunde durch das Veterinäramt Gelsenkirchen)

2015 – Überprüfung und Anerkennung der Sachkunde nach §11 durch das Veterinäramt Bielefeld

2014 – Abschluss (B.Sc.) des Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn

2013 – Eröffnung einer eigenen Hundeschule in Bielefeld